Römische Pietà von Michelangelo


Michelangelos römische Pietà, häufig auch als vatikanische Pietà bezeichnet, ist eine der  bekanntesten Darstellungen dieses in der abendländischen Kunst sehr beliebten Sujets. Die Marmorstatue ist in den Jahren 1498 bis 1499, nach anderen Quellen bis 1500, in Rom entstanden. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung war Michelangelo in seinen Mittzwanzigern. Es handelt sich um eines der bedeutendsten Werke der abendländischen Bildhauerei und ein herausragendes Beispiel für die Kunst der Hochrenaissance. Die Statue befindet sich im Petersdom im Vatikan zu Rom.

Vatikanische Museen



Copyright © 2013-2018 Italienische-Kultur.com - All Rights Reserved