Mehr über Alan Sorrenti


Dieser italienische Sänger ist am 9 Dicember 1950 in Napoli geboren.
Seine Musikkarriere begann Anfang der 70er Jahre in Italien mit seinem Album Aria (1972) und mit "Come un vecchio incensiere all'alba di un villagio deserto" (1973). Beides waren Progressive-Rock-Alben. Auch wenn seine Frühwerke heute wenig bekannt sind, so waren sie doch auf internationalem Niveau, was Gastmusiker wie David Jackson von Van der Graaf Generator und Francis Monkman von Curved Air beweisen. Schlagzeuger auf beiden Alben war der später als Solist bekannt gewordene Tony Esposito.
Später bewegte er sich in Richtung Italo-Pop Musik. Mit Figli delle stelle (1977) und L. A. & N. Y. (1979) stellte sich dann der große kommerzielle Erfolg ein. Sein größter Hit, für den er auch heute noch berühmt ist, war der Schlager "Tu sei l'unica donna per me" (übersetzt: Du bist die einzige Frau für mich), mit dem er zuerst 1979 beim renommierten Festivalbar-Wettbewerb gewann. Dieses Lied, das er selbst geschrieben hat, wurde europaweit ein Sommerhit. In der Schweiz war das Lied neun Wochen lang auf Platz 1 der Charts und es war das zweiterfolgreichste Lied des Jahres. In Österreich hatte er damit einen Nummer-2-Hit, in Deutschland erreichte er zwar nur Platz 13, war aber volle 39 Wochen in der Hitparade.
1980 beim Eurovision Song Contest, wo er Italien mit seinem selbst geschrieben Text Non so che darei vertrat, belegte er den 6 Platz. Auch dieses Lied wurde ein internationaler Erfolg.
Diese beiden Lieder haben ihre deutsche Version:
Hoffmann & Hoffmann (1979): Alles, was ich brauche, bist du
Hoffmann & Hoffmann (1980): Wenn ich dich verlier

Song: Sei L'Unica Donna per me


Copyright © 2013-2019 Italienische-Kultur.com - All Rights Reserved