Mehr über Lucio Battisti


Battisti und Mogol

Lucio Battisti (1943-1998) war ein italienischer Komponist, Textschreiber, Produzent und Multi-Instrumentalist. Geboren ist er am 5 März 1943 um 13.30 Uhr in  Poggio Bustone ( Provinz Rieti)  in Via Roma.  Zweiter Sohn von Alfiero und Göttin Battisti, der älteste Sohn, Lucius, starb 1942 im Alter von 2 Jahren, seine Schwester Albarita lebte von 1946 - 2003. Lucio Battisti gehört zu den größten Persönlichkeiten der italienischen Musik Geschichte, einer der einflussreichsten und innovativsten Schriftsteller und Interpret seiner eigenen Musik und auch für andere Künstler. 25 Millionen Platten hat er in seiner Karriere verkauft.
In der italienischen Pop und Rock Musik hat er mit seiner Produktion zu einer neuen Form des traditionellen Gesangs und der Melodie beigetragen.  Romantische Beziehungen und auch kleine  Ereignisse des Alltagslebens, sind Themen die auf eine neue und ungewöhnliche Art, zusammen mit Mogol beschrieben werden. Den Höhepunkt erreichte er wohl,  als er mit Pasquale Panella neue musikalische experimente machte. Als er starb (Tumor), hat er 19 offizielle Alben hinterlassen.

Battisti und Mogol haben die Italienische Kultur soweit beeinflusst das auch viele Sätze der Lieder in Italien wie Sprichwörter behandelt werden.
Copyright © 2013-2018 Italienische-Kultur.com - All Rights Reserved