Focaccia mit Kirschtomaten


Zutaten:
 
500 gr Mehl, 1 Würfel Bierhefe,1 Teelöffel Zucker, 300 gr gekochte Kartoffeln, 250 gr Kirschtomaten, nach Geschmack Oregano, Salz fein und grob, Olivenöl
 
Zubereitung:
 
Die Kartoffeln geben dieser Focaccia eine besondere fraganz.
Diese schälen, abwaschen und in Würfel schneiden, in Salzwasser 10 Minuten kochen laßen. Die Kartoffeln  abtropfen lassen, das Wasser aufbewahren, zu einer feinen Creme zerdrücken. 
 
Das Mehl in eine Schüssel geben und 2 Eßlöffel Olievenöl, Zucker, 2 Eßlöffel Salz, die Bierhefe mit Zucker in einem bißchen Kochwasser aufgelöst und die zerdrückten Kartoffeln hinzufügen. Diese Zutaten gut vermischen, langsam das Kochwasser der Kartoffeln hinzufügen ca. 1 1/2 Tasse. Der Teig muß ganz weich sein. Die Schüssel mit einem Tuch bedecken, eventuell auch mit einer Decke, und ca. 1 Stunde rasten laßen.
 
Eine Blechform mit Backofenpapier belegen und den Teig darauf ausbreiten. Kirschtomaten waschen, abtrocknen,  halbieren und auf dem Teig geben.  Mit etwas groben Salz und Oregano bestreuen. Zum Schluß Olievenöl dazugeben.
 
Die Focaccia so in den Ofen geben und auf 50° Grad bringen, nach 15-20 Minuten die Temperatur auf 180°  Grad bringen. Die Focaccia ist fertig, wenn sie schön braun ist
Copyright © 2013-2019 Italienische-Kultur.com - All Rights Reserved