UNESCO Rom




Mit der bezeichnung -die historische Stadt Rom- meint man allgemein das historische Zentrum innerhalb der Stadtmauern, aber auch die städtischen Teile außerhalb der Stadtmauern die eine konsolidierte Erweiterung im 18. bis 19. Jahrhunderts unterstanden haben und einen Sinn und eine historische Bedeutung in der Gemeinschaft darstellen.
Dazu zählen Gebäude und Freiflächen die ein Gebiet von 72 Quadratkilometer umfassen.
Das als UNESCO Weltkulturerbe annerkannte Gebiet befindet sich innerhalb der Aurelianische Mauern (auf der linken Seite des Fluss Tiber) und den Gianicolensi Wänden (auf der rechten seite des Fluss Tiber).
In Rom gibt es mehr als 25.000 Sehenswürdigkeiten mit ökologischen und archäologischen Wert.
Es ist die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten auf der Welt.
Sie umfasst 15,52 km² der römischen Gemeinde, die Summe der Fläche ihrer 22 Bezirke.
Mehr Fotos von Rom
Rom mit Google Maps
Weitere Informationen von Rom

Hier Folgen einige Bilder mit Beschreibung


Piazza del Campidoglio (Campitelli)

Basilica di Santa Maria Maggiore (Esquilino)

Palazzo di Giustizia (Prati)

Via della Conciliazione (Borgo)

Piazza del Popolo (Campo Marzio)

Vittoriano (Campitelli)

Foro Romano

                                Fontana del Nettuno


Ponte Sant'Angelo

Panoramische Sicht vom Gianicolo

Fontana di Trevi

Copyright © 2013-2018 Italienische-Kultur.com - All Rights Reserved