Zitronencreme und Frettierte Creme

Zutaten:
Zitronencreme

500 ml  Milch
3 Eier (nur das Eigelb)
100 gr. Zucker
50 gr. Mehl
abgeriebene Schale einer Zitrone

Zubereitung (ca. 10/15 Minuten):
Zucker mit Eigelb schaumig rühren.
Mehl dazugeben.
Nun die Milch und die Zitronenschale hinzufügen. Alles gut verrühren und langsam und unter ständigem rühren aufkochen lassen.
In der italienischen Bäckerei ist diese Creme die Grundlage für viele Spezialitäten.
Eine Variante ist die frettierte Creme. Dafür braucht es anstelle von 50 gr. Mehl, 90 gr., damit die Creme fester wird. Die Zubereitung ist die Gleiche. Die Creme in eine Form 22x22 cm geben und abkühlen lassen (ohne zu bedecken, damit sie nicht feucht bleibt).

In kleine Rechtecke schneiden und in Semmelbrösel wenden, danach in  2 Geschlagenen Eiweiß wenden und zuletzt wieder in den Semmelbröseln wenden. In heißem Öl ausfrittieren und auf Backpapier abtropfen lassen.


Frettierte Creme

Copyright © 2013-2018 Italienische-Kultur.com - All Rights Reserved