Der Vesuv


Der Vesuv (Neapel) hat heute zwei Gipfel: den Monte Somma und der Vesuv.Der große Berg hat seine 1281m, bei dieser Höhe öffnet sich der Krater mit einem Durchmesser von 600 m und einer Tiefe von über 200 m. Obwohl er jetzt schläft, durch die Fumarolen die aus dem Krater aufsteigen, wird man sich bewusst das der Vesuv  früher oder später wieder erwacht .

Beim hinauffahren begegnen sie eine dichte Population bis zu ca.500 m danach grüne Wälde und schließlich die grau-schwarzeAsche. Das Auto lässt man auf dem Parkplatz und dann geht es zu Fuß weiter. Der Besuch lohnt sich vor allem am frühen Nachmittag bei ganz klarem Wetter, weil die möglichkeit besteht das der Sonnenuntergang die grau-schwarze Asche in feuerrot verwandeltEin einzigartiges Erlebnis!

Fotos Vesuv

Der Vesuv mit Google Maps
Copyright © 2013-2018 Italienische-Kultur.com - All Rights Reserved